Netzwerk

Sprache ist Ihr(e) Beruf(ung) — Sie leiten eine Sprachschule, vermitteln Sprachreisen, entwickeln eine Sprachlern-App, sind als Übersetzer oder Sprachlehrer tätig o.ä.?

Dann seien Sie dabei: die Auftaktveranstaltung des „Netzwerk Sprachunternehmen“ findet am 29. August 2019 von 18:00 bis 20:30 in Berlin statt, die Teilnahme ist kostenfrei. Hier kommen Sie zur Anmeldung.

Worum geht’s? Das dürfte Ihnen bekannt vorkommen. Auf der einen Seite: die Nachfrage ist riesengroß, der Trend zu internationaler Bildung verstärkt sich Jahr für Jahr, globale Kommunikation wird zur Schlüsselkompetenz überhaupt. Auf der anderen Seite: der Markt wird immer unübersichtlicher, der Wettbewerb härter, die Margen geringer…

Hier wollen wir ansetzen – nachfragen, verstehen, Perspektiven eröffnen:

  • Wie kann ich heute noch Zielgruppen bestimmen, um sie passgenau zu bedienen?
  • Wie kann ich geeignetes Lehrpersonal rekrutieren?
  • An welchem Kundenprofil kann ich mich orientieren, welche Nische kann ich besetzen?
  • Ein neues Format jagt das andere – ob bei digitalen Tools (personalized & learner-driven), im Travel-Markt (Lifestyle & Family) oder in der Lernforschung: wohin geht die Reise?
  • Welche Marketingstrategien sind heute noch zeitgemäß – außer dass wir alle bei Google ganz oben stehen wollen (und zwar alle gleichzeitig)?
  • Wie geht Influencer-Marketing wirklich?

Wann: 29. August von 18:00 bis 20:30 Uhr
Wo: Berlin, A&O am Hauptbahnhof
Wer: Professionals der Sprachenbranche.
Veranstalter: EXPOLINGUA Berlin und Netzbekannt

Agenda:

  • 18:00 Uhr: Einlass und offenes Netzwerken
  • 18:30 Uhr: Eröffnung durch Lisa Ribier, Europäische Kommission, Sprachbeauftragte, Außenstelle der Generaldirektion Übersetzung
  • 18:40 Uhr: Ian McMaster, Spotlight Verlag, Chefredakteur des "Business Spotlight" Magazins - "Changes in the language industry in the last 20 years" (Englisch)
  • 19:00 Uhr: Felix Wunderlich, Lingoda, Geschäftsführer - "Marketing der Sprachinstitutionen - Herausforderungen, Lösungen, neue Wege. Wie funktioniert das Influencer-Marketing?"
  • 19:20 Uhr: Pause zum Netzwerken
  • 19:40 Uhr: Moderierte Diskussionsrunde "Erfolg im Sprachen-Geschäft: Woran müssen wir arbeiten? Strategien, Perspektiven & Aussichten​", Teilnehmer sind:
  • Barbara Jaeschke, GLS Sprachenzentrum, Inhaberin
  • Paul Wolpert, Inlingua Deutschland, langjähriges Vorstandsmitglied
  • Björn Maack, Babbel, Director of International Growth
  • Lilian Ong, Sprachinstitut Berlin, Geschäftsführerin & Gründerin
  • Dr. Ian McMaster, Spotlight Verlag, Chefredakteur
  • Peter Schuto, 1. Vorsitzender des FDSV und Senior Key Account Manager bei Ruf Jugendreisen

Die Moderation übernehmen:

  • Gabriel Gelman, Online-Marketing- und SEO-Agentur Netzbekannt GmbH, Geschäftsführer
  • Ekaterina Irle & Sebastian Schattenmann, EXPOLINGUA GmbH

Da die Teilnehmerzahl aus Platzgründen begrenzt ist, bitten wir um zeitnahe Anmeldung!
Bitte füllen Sie noch folgende kurze Umfrage aus – vielen Dank!

Wir freuen uns auf Sie!

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfältig bevor Sie diese Webseite nutzen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zu.
OK & Fenster schließen
test