Eventkalender

< zum Kalender

Dialekte im schulischen Arabischunterricht

Überall in der arabischsprachigen Welt werden im Alltag lokale Dialekte gesprochen, die sich strukturell und lexikalisch von der Hochsprache unterscheiden. Bislang wird dieser Tatsache im Arabischunterricht in Deutschland kaum Rechnung getragen – in der Regel konzentriert sich das Unterrichtsgeschehen ausschließlich auf die Vermittlung der stark formalisierten Standardsprache. Dies ist aus zwei Gründen problematisch: Einerseits werden bereits bestehende Sprachkompetenzen der Kinder im herkunftssprachlichen Unterricht nicht hinreichend gewürdigt und für das Erlernen der Hochsprache fruchtbar gemacht. Andererseits werden alle Arabischlernenden – ganz gleich, ob im herkunfts- oder fremdsprachlichen Unterricht – nur unzureichend auf die tatsächliche Sprachsituation in der arabischsprachigen Welt vorbereitet.
Das Online-Seminar geht deswegen der Frage nach, wie arabische Dialekte sinnvoll in den Arabischunterricht integriert werden können. Dabei steht die konkrete Unterrichtsgestaltung mit vielen praktischen Beispielen und Tipps im Vordergrund.

Freitag, 30.10.2020 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag, 31.10.2020 10:00 - 13:00 Uhr
Online über die Plattform Zoom


Redner*innen:
Dr. Peter Konerding, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Arabistik der Universität Bamberg und Vorsitzender des Fachverbands Arabisch e.V.
Gisela Kitzler, Senior Lecturer am Institut für Orientalistik der Universität Wien und 2. Vorsitzende des Fachverbands Arabisch e.V.

Veranstalter: Fachverband Arabisch e.V.

Teilnahme nach persönlicher Einladung!

EXPOLINGUA Online 2020
18. – 21. November 2020

Connect with us

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfältig bevor Sie diese Webseite nutzen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung zu.
OK & Fenster schließen